Bohlsen Bauernmarkt 2012

Jun 28th, 2012 | Von | Kategorien: Der Bauernmarkt

  Bohlsen stellt sich vor

Im Jahre 1292 wurde Bohlsen unter dem Namen Boldessen erstmalig urkundlich erwähnt, wobei von einer früheren Besiedlung aufgrund von Funden im Bereich des heutigen Silberberges ausgegangen werden kann.
Charakteristisch für den Ort mit seinen rund 550 Einwohnern ist eine aktive Dorfgemeinschaft mit einem sehr guten Zusammenleben von Jung und Alt. Das Vereinsleben wird von mehreren Vereinen aktiv gestaltet.
Das Dorfbild ist geprägt von vielen historischen Gebäuden und landwirtschaftlichen Höfen. Die Masch in der Ortsmitte mit uralten Eichen am Gerdauufer ist Mittelpunkt des Ortes.
Bohlsen steht für eine selbstbewusste Gemeinschaft mit hoher Lebensqualität zum Wohlfühlen und zeichnet sich durch seinen unverwechselbaren Charakter aus.
Besonders sind das historische und dabei wirtschaftlich aktive Umfeld, das rege Dorfleben, geprägt von jungen Familien, leidenschaftlicher Vereinsarbeit und ehrenamtlichem Engagement sowie die einzigartige Lage im Gerdautal.
Den Gerdautaler Bauernmarkt richtet Bohlsen in diesem Jahr bereits zum dritten Mal aus.

Tags: , , , ,

Kommentar schreiben

You must be Eingeloggt als to post a comment.