Gerdautaler Bauernmarkt am 16. August

Mai 24th, 2015 | Von | Kategorien: Der Bauernmarkt

bauernmaktNEUES zum Gerdautaler Bauernmarkt am 16. August 2015 in Gerdau
Die Organisatoren arbeiten trotz der vielen Feiertage auf Hochtouren

Gerdau, 13. Mai 2015; Um dem diesjährigen Gerdautaler Bauernmarkt am Sonntag, 16. August 2015 rund um die historische Kirche und auf den Höfen im Ortskern des Dorfes Gerdau (Landkreis Uelzen) zu einem gelungenen Ablauf zu verhelfen, trifft sich regelmäßig eine kleine Gruppe von Organisatoren.

Das bedrohlich frische Wetter am Abend des 12. Mai war zwar abschreckend, doch die Begehung des geplanten Festgeländes fand dennoch statt. Schließlich galt es zu bestimmen, woher und wie Strom und Wasser zu den Ständen kommen und wo mit den fahrbaren WCs die wohl wichtigste Infrastruktur der Schau zu stehen hat. Glücklicherweise hatte der Wettergott ein Einsehen, beließ es bei der kühlen Witterung und sparte sich den Regen – nach der Begehung waren alle zwar vom Wind zerzaust, kamen aber trockenen Fußes in das Feuerwehrgerätehaus zurück.

Die Vorbereitungen für den Gerdautaler Bauernmarkt der Dorfgemeinschaft Gerdau laufen also auf Hochtouren.

Noch haben auch Aussteller und Sponsoren die Gelegenheit, sich am Bauernmarkt als Aushängeschild der Region zu beteiligen.
Wer sich für einen Stand als Aussteller interessiert, erhält weitere Informationen bei Ekkehard Wulschläger unter der Mailadresse e.wulschlaeger@t-online.de.
Auch Sponsoren werden noch gesucht. Sie tragen durch ihren finanziellen Beitrag wesentlich zum Gelingen des Bauernmarktes bei und werden während des Marktes sowie bei der Werbung im Vorfeld entsprechend berücksichtigt. Informationen für Sponsoren gibt es bei Jürgen Denecke (Tel. 05808-1825) bzw. Matthias Uhlenhut (Tel. 05808-747) oder per Email: bauernmarkt@t-online.de.
Wer sich unmittelbar anmelden möchte, findet die erforderlichen Formulare hier .

Am 16. August von 10 bis 18 Uhr ist es dann soweit: Eröffnet wird der Bauernmarkt traditionell wie in den vergangenen Jahren mit einem Festgottesdienst. Die schöne Gerdauer Kirche am nördlichen Abschnitt des Jakobsweges wird sich dazu festlich herausputzen und man darf gespannt die Worte von Pastor Kardel erwarten.
Mehr als 60 Aussteller werden vielfältige Produkte präsentieren. Für das leibliche Wohl sorgen Gastronomen aus dem Gerdautal mit Köstlichkeiten aus der Region. Und wem im Anschluss an herzhafte Speisen der Sinn nach Süßem steht, der/die findet im Landfrauen-Café hausgebackene Torten und Kuchen.

Doch das ist nicht alles: Ein Aktions- und Bühnenprogramm bietet Unterhaltung für die ganze Familie mit Musik, Tanzvorführungen und Showeinlagen. Die Kinder genießen ein eigenes, buntes Programm mit Überraschungen aber auch bekannten, beliebten Angeboten wie Schminken oder Bastelarbeiten.

Und das Gerdautal wird, vertreten durch eine Jury, einmal mehr aus einer Runde mutiger Kandidatinnen heraus nach fairem Wettstreit und spaßigen Aufgaben eine Königin bestimmen. Die Wahl der 19. Wacholderkönigin dürfte auch in diesem Jahr wieder einer der Höhepunkt des Programms sein.

Weitere Informationen gibt es immer aktuell unter www.bauernmarkt-heide.de!

Tags: , ,

Kommentar schreiben

You must be Eingeloggt als to post a comment.